Konki goes to Canada!

THE NIAGARA FALLS! (25.08.13)

 

Was muss man auf jeden Fall sehen, wenn man in Kanada ist?
Ja richtig, die Niagara Fälle!

Sonntag morgen bin ich extra früh aufgestanden, sollte um 8.30Uhr am Busbahnhof sein, damit ich einen Platz im Bus bekomme - es ist nämlich so, dass wenn der Bus voll ist, muss man auf den nächsten warten, auch wenn man ein Ticket hat!
1 1/2 Stunden dauert die Fahrt in die Stadt, von dort hab ich einen direkten Bus zu den Fällen genommen. Man sagt ja, die Kanadier sind alle so freundlich, an diesem Morgen waren sie es irgendwie nicht! :D

Um 11Uhr war ich am Platz, wo die Bootstour "Made of the Mist" startet, es war ein traumhaftes Wetter und der Blick auf die Fälle fantastisch!! Nach einigen Fotos gings dann also ab auf die Bootstour... Da es mega voll war und viele Familien mit Kindern unterwegs waren, musste man sich etwas gedulden, jedoch stand ich dann endlich auf dem Boot und war bereit nass zu werden
Es ist einfach mega cool so nah an den Fällen vorbei zu fahren, an den kanadischen Fällen stand das Boot minutenlang still, man konnte kaum etwas sehen und wurde ständig richtig nass gespritzt, also hieß es, schnell die Kamera in Sicherheit bringen!

 

 

Ich war richtig froh, dass ich Shorts und Sandalen anhatte, sonst wär ich wahrscheinlich den Rest des Tages mit nassen Klamotten rumgelaufen...

Nach der Bootstour bin ich dann noch zum Table Rock spaziert, dort, wo die kanadischen Fälle beginnen, auf dem Weg dorthin war es, als wenn es regnen würde...
Leute, das müsst ihr einfach selbst sehn, es ist sooo cool, so nah an den Fällen dran zu sein, dort wo es über 50m runter geht, einfach WOOOW!!

 Nachdem ich über eine Stunde in Downtown von Niagara Falls auf den Bus zurück gewartet habe, kam dieser erstmal zu spät und ich konnte fast nicht mit fahren, denn es waren mehr Leute da, als in den Bus passten... Direkt vor mir hat sich die Tür geschlossen, es hieß, wir müssten den nächsten Bus in einer Stunde nehmen.... arggghhh...

Dann jedoch wurde ein Typ aus dem Bus geschmissen, weil er rumgeschimpft hatte, da sein Kumpel draussen geblieben ist, somit hatte ich meinen Platz sicher, in der 1.Reihe, neben einem Opa, der sich die ganze Zeit geräuspert hat und ich dann mit :D Dass ich wegen der Klimaanlage trotz langen Klamotten und Socken gefroren hab, war nicht so lustig, vor allem da meine Erkältung (durch die blöde Klimaanlage im ganzen Hostel) noch nicht vorüber war!! Nach einem mega Stau kurz vor der City (und das an einem Sonntag!) bin ich noch ganz schnell zum Liquor-Store gelaufen, um mir wenigstens 1 Bier am Abend zu gönnen )

 

 

 

27.8.13 04:23

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen